Das ist die Internetpräsenz unseres Stadtteils Rostock-Reutershagen

„Der Stadtteil Reutershagen erhielt seinen Namen nach dem bekannten, freiheitlich gesinnten niederdeutschen Dichter Fritz Reuter, der als Student hier verweilte.

Schon die vor dem Kriege angelegte Stadtrandsiedlung trug seinen Namen. An den Wegbiegungen, inmitten gepflegter Gärten, erinnern die Straßenschilder an seine volkstümlichen Figuren: an den originell-biederen wie komisch-wahrhaften Inspektor Braesig, an den volksverbundenen und rechtschaffenen Inspektor Hawermann und auch an den trägen und einfältigen Jung- Jochen, jedem der Leser der “ Stromtid“ bekannt.“

( Quelle: Rostock, VEB Hinstorff 1. Auflage, Verlag 1965 )

Veröffentlicht unter Uncategorized | 2 Kommentare